www.led-echtwachskerzen.netwww.led-echtwachskerzen.net

Flammenlose Kerzen

Flammenlose Kerzen - aktuelle LED Technik

Flammenlose Kerzen haben sich längst als Alternative zu herkömmlichen Kerzen etabliert - sind sie doch eine sichere und zudem saubere Alternative zu herkömmlichen Kerzen. Während die erste Generation der flammenlosen Kerzen doch sehr technisch wirkte und nur entfernt einer Kerze aus Wachs und Docht ähnelte, können es die neuen flammenlosen Kerzen durchaus mit ihren konventionellen Vorbildern aufnehmen. Weitere Funktionen bieten zudem ein Mehr an Bequemlichkeit, einfachere Bedienbarkeit sowie eine deutlich längere Lebensdauer und damit geringere Kosten für ein gemütliches Ambiente.



flammenlose Kerze online kaufen

Mooncandles


LED Flammenloses Kerzenset mit Fernbedienung - Kerzen mit tropfendem Wachs, Farbwechsel und Vanilla-parfümiert, Große 10cm/12cm/14cm

weitere Details im Shop

Best Season 4-er LED-Wachskerzenset

4er Wachskerzenset LED


Best Season 4-er LED-Wachskerzen im Set! Mit Fernbedienung. Die Kerzen sind einzeln schaltbar/ 10 x 5,5cm inklusiv Batterien Sichtkarton/ rot 067-12

über 21 Kundenrezensionen

Britesta LED-Echtwachskerzen mit beweglicher Flamme, 3er-Set

LED Echtwachskerzen


Britesta LED-Echtwachskerzen mit beweglicher Flamme. Erhältlich im angenehmen 3er-Set! Mit 32 sehr guten Kundenbewertungen eine der BESTEN

zum TOP Angebot



Unterschiedliche Varianten für viele Gelegenheiten


Moderne flammenlose Kerzen gibt es in so vielen Varianten, wie auch ihre Wachsvorbilder. Wer es gemütlich mag, der kann zwischen Teelichtern und Stumpenkerzen wählen, zwischen Votivkerzen und solchen mit Motiven. Natürlich sind auch Sonderformen zu finden. Neben den unterschiedlichen Format, sind die flammenlosen Kerzen auch in verschiedene Größen und Farben im Angebot.

Marken wie Frostfire bieten für jeden Geschmack sowohl die passenden Größen und Farben. Da der Feuerschein durch eine integrierte LED imitiert wird, können die flammenlosen Kerzen in jeder Wohnung an jedem Ort aufgestellt werden. Selbst direkt im Fenster unter Gardinen droht keine Feuergefahr. Kinder und Haustiere können sich an der Kerze weder verbrennen noch durch ein versehentliches Umstoßen Schaden verursachen. Vorbei sind auch die Zeiten, in denen ein zu langer Docht rußte und zu kurz abgeschnittene Dochte ein erneutes Anzünden der Kerze verhinderten. Auch in Räumen, in denen aufgrund von Brandschutzbestimmungen bisher keine Kerzen aufgestellt werden durften, können die flammenlosen Kerzen problemlos genutzt werden.


Kerzenschein auf Knopfdruck


Flammenlose Kerzen it FernbedienungViele der LED Echtwachskerzen setzen heute per Bedienung auf Knopfdruck. Mit einer Funkfernbedienung lassen sich sowohl einzelne Kerzen, einige ausgewählte Kerzen oder aber ein komplettes Set steuern. So können Kerzen endlich auch an Stellen genutzt werden, die nur schwer zugänglich sind. Per Knopfdruck entzündet muss nicht erst per Leiter die Kerze erreicht werden. Bequemer geht es kaum. Es werden nicht nur die Funktionen an oder aus angeboten. Auch eine flackernde oder eine ruhige Flamme kann auf Knopfdruck simuliert werden. Damit wird die Optik konventioneller Kerzen täuschend echt imitiert. Einige Kerzen, beispielsweise solche der Marke Lunartec verfügen über Luftzugsensoren. Damit werden konventionelle Kerzen noch besser imitiert. Ist ein Luftzug zu verspüren, flackert die Flamme ein wenig mehr.

Ein Detail, dass besonders den Kindern Freude bereiten wird: Die Flamme dieser Kerzen lässt sich durch Pusten an- und ausstellen. Viele flammenlose Kerzen verfügen zudem über eine Timerfunktion, die sich bequem per Fernsteuerung nutzen lässt. So können die Kerzen zu einer bestimmten Zeit ein- oder ausgeschaltet werden oder die Kerzen schalten sich nach einem festgelegtem Zeitraum automatisch ab. Üblich sind 4 oder 8 Stunden. Ein wirksamer Einbruchsschutz, wird doch in Zusammenhang mit anderer Technik so eine genutzte Wohnung simuliert und gleichzeitig die Lebensdauer der Batterien verlängert.



flammenlose Kerzen bieten romantische Stimmung


Neben den Kerzen aus Echtwachs, die den konventionellen Kerzen zum Verwechseln ähnlich sind, gibt es auch preiswertere Exemplare aus Kunststoff. Egal in welcher Größe, Optik und aus welchem Material die flammenlosen Kerzen gefertigt sind - in punkto Lebensdauer sind diese Kerzen den konventionellen Kerzen überlegen. Je nachdem, welche Technik für die Erzeugung der Flamme genutzt wird, kann diese zum Täuschen echt sein. Aber auch mit einfacheren Techniken lässt sich gemütliche Schummerstundenstimmung erzeugen. Da Docht und Wachs nicht verbrennen, können die Kerzen ohne Flammen fast unbegrenzt lange genutzt werden. Einzig die Batterien in der Kerze selbst und seltener in der Fernbedienung müssen regelmäßig ausgetauscht werden. Auch hier sind die Unterschiede groß. Während einige der flammenlosen Kerzen einen hohen Energiebedarf haben, der es nötig macht, die Batterien schon nach weniger als unter 100 Betriebsstunden auszutauschen, sind andere Kerzen mit so sparsamen Leuchtmitteln ausgestattet, dass ein Betrieb selbst bei mehreren Stunden Brenndauer über Monate hinweg möglich ist. Die Batterien der Fernbedienungen sind dazu meist sehr langlebig und müssen meist deutlich seltener ersetzt werden.

Zum KERZEN-SHOP


Testvideo der LED Kerzen